Neue diagnostische Optionen im Vorgriff auf die A13-Einführung

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

nach 16 Jahren bietet Biovis erstmals getrennte Anforderungsbogen für Stuhl- und Blutdiagnostik an. Notwendig wurde dieser Schritt, weil wir in den letzten Monaten unser Analysenspektrum komplett überarbeitet haben und Bereiche, in denen Lücken vorhanden waren, aktualisiert und ergänzt wurden.
Die Einführung der neuen A13 Bögen war für den 1. November geplant. Leider muss dieser Termin um einige Wochen verschoben werden, da es aktuell Corona-bedingte Lieferengpässe bei Testreagenzien und Verbrauchsmaterialien gibt. Wir bedauern das sehr!

Um Ihnen einige Highlights nicht länger vorzuenthalten, bieten wir diese im Vorgriff auf die A13-Einführung schon jetzt an. Hierzu gehören:

Neurotransmitter-Tryptophan-Metabolismus Plus
Bei dem Profil handelt es sich um eine umfassende Stoffwechselanalyse, die die komplexen Folgen einer Stressbelastung sehr viel besser abbildet, als die bisher üblichen Einzelparameterunter-suchungen. Durch Berücksichtigung von bis zu 35 Parametern lassen sich Stoffwechselstörungen genau lokalisieren und zielgerichtete Therapieansätze ableiten. Die Stoffwechselanalysen ermög-lichen eine Aussage über biologisch aktive Metaboliten, über Enzymaktivitäten oder relevante Cofaktoren, zu denen nicht nur Vitamine oder Mineralien gehören, sondern auch Methylgruppen oder Tetrahydrobiopterin. Neue diagnostische Ansätze für Profis und solche, die noch gezielter und effizienter therapieren wollen.

Neu im Rahmen der Atemgasanalysen ist die Berücksichtigung von Methan, das ab sofort bei allen Anforderungen mit gemessen wird. In das Analysenspektrum neu aufgenommen wurde ein SIBO-Atemtest zum Nachweis eines bakteriellen Overgrowth-Syndroms im Dünndarm.
In der Vollblut Mineralanalyse Maxi ist nun auch Jod Bestandteil des Profils, ohne dass sich der Preis dadurch verändert.
Mit herzlichen Grüßen
Ihr Burkhard Schütz